Teneriffa Last Minute & Pauschalreisen
Abflughafen
Frühester Hinflug
Reisende
3. Kind
Region
Spätester Rückflug
1. Kind (Alter bei Reiseantritt)
Hotelname (optional)
Reisedauer (Tage)
2. Kind
Zusätzliche Suchoptionen
Kategorie (mind.)
Zimmerart
Besondere Vorlieben
Speziell für Kinder
Direkte Strandlage
Sportart
Verpflegung (mind.)
Unterkunft mit Meerblick Wellness-Fitness
Clubanlage
Urlaubscenter24.com zu Favoriten hinzufügen
Teneriffa Nur-Hotels
Günstige Nur-Hotelangebote für Ihren individuellen Urlaub auf Teneriffa. Hier können Sie auch einen Flug dazu buchen:
Teneriffa Nur-Flüge
Puerto De La Cruz
Eine malerische Stadt im grünen Norden Teneriffas am Fuß des Pico del Teide gelegen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Strandpromenaden und Parks, tolle Wandermöglichkeiten, schöne Meerwasser-Badelandschaft und herrliche schwarze Lavastrände sind eine ideale Voraussetzung für einen abwechslungsreichen Urlaub.
Hotasa Interpalace
Puerto De La Cruz

1 Woche/Halbpension
ab 427 € p. P.
H10 Conquistador
Playa De Las Americas

1 Woche/Halbpension
ab 676 € p. P.
Iberostar Las Dalias
Playa de las Americas

1 Woche/Halbpension
ab 537 € p. P.
Barcelo Santiago
Puerto Santiago/Los Gigantes

1 Woche/Halbpension
ab 628 € p. P.
BELIEBTESTE FERIENORTE AUF TENERIFFA - REISEANGEBOTE
Costa Adeje Los Gigantes Puerto Santiago
El Medano Los Realejos Santa Cruz De Tenerife
Guia de Isora Playa De La Arena Teneriffa Nur-Flüge
La Orotava Playa De Las Americas Teneriffa Nur-Hotels
Los Cristianos Puerto De La Cruz Teneriffa Ferienhäuser
Teneriffa - Urlaub auf der größten und abwechslungsreichesten Insel der Kanaren

Teneriffa ist nicht nur die größte Kanaren-Insel, sondern mit rund 900.000 Einwohnern auch die bevölkerungsreichste Insel Spaniens. Die Vulkaninsel liegt vor der marokkanischen Westküste im Atlantischen Ozean.

Teneriffa - Urlaub das ganze Jahr hindurch

Das Klima auf Teneriffa ist wie auf allen kanarischen Inseln mit dem ewigen Frühling vergleichbar, denn es ist das ganze Jahr über mäßig warm von 18-22 Grad im Winter bis zu 25 Grad im August mit gelegentlichen Hochtemperatur-Phasen, die bis 35 Grad reichen. Regen gibt es auf Teneriffa vorwiegend nördlich des zentral gelegenen Teide-Gebirges, wo es auch 2-4 Grad kühler als im sonnigen Süden ist. Für Sonnenanbeter und Badeurlauber empfehlen wir deshalb im Winter einen Urlaub in den Ferienorten im Süden in Playa de las Americas, Costa Adeje oder Los Cristianos.

Teneriffas faszinierenden Landschaften

Die Form Teneriffas macht deutlich, dass es sich um eine Vulkaninsel handelt. In der Mitte erhebt sich der höchste Berg Spaniens, der 4.718 m hohe Vulkan-Krater des Pico del Teide. Darüber hinaus gibt es im Nordosten das Anaga-Gebirge sowie das Teno-Gebirge im Nordwesten. Die Landschaften in den Gebirgszonen sind sehr abwechslungsreich und teilweise waldreich mit ausgedehnten Blumenwiesen. Eines der fruchtbarsten Täler Teneriffas ist das Orotavatal im Norden des Teidemassivs. An den Küsten der Insel sind viele breite Sandstrände mit dem typischen, schwarzen Lavasand. Ein imposantes Bild bietet die Steilküste von Los Gigantes im Nord-Westen Teneriffas.

Teneriffa - Reise in malerische Städte und Orte

Die größten Städte auf Teneriffa sind Santa Cruz de Tenerife und La Laguna im Osten sowie La Orotava und Puerto de la Cruz im Norden Teneriffas. Die Hauptstadt Santa Cruz ist eine lebendige kanarische Großstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Konzert- und Kongresshalle Auditorio oder der Turm der Kirche Iglesia de Nuestra Señora de la Concepción und herrvorragenden Einkaufsmöglichkeiten, zahlreichen Parks, Cafés und Restarants. La Laguna, La Orotava und Puerto de la Cruz sind die sehenswertesten Städte Teneriffas und verfügen über historische Stadtzentren mit malerischen Häusern und verwinkelten Gassen. Puerto de la Cruz ist gleichzeitig das größte Touristenzentrum im Norden Teneriffas.

Ferienregionen und Strände auf Teneriffa

Die großen Ferienzentren befinden sich im Süden der Insel. Die Ferienorte Playa de las Americas, Costa Adeje und Los Cristianos sind zusammen das größte Ferienzentrum Teneriffas. Hier gibt es breite, künstlich angelegte wunderschöne Sandstrände, palmengesäumte kilometerlange Promenaden und unzählige Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.
Einen wunderschönen langen natürlichen Sandstrand finden Sie in dem ehemaligen Fischerdorf El Médano, auch bekannt als Surf-City. Aufgrund des starken Windes ist dieser Strand ein Paradies für Windsurfer.
Die beliebtesten Ferienzentren sind Puerto de la Cruz im Norden sowie Los Gigantes und Playa de la Arena im Westen. In Puerto de la Cruz ist der beliebteste Strand Playa Jardin. Dieser wunderschöne Strand wurde von dem Künstler César Manrique aus schwarzem Lavasand geschaffen. Speziell im Norden gibt es auch imposante Poolanlagen und künstliche Seen direkt an der Küste, da das Baden im Meer gerade im Winter gefährlich werden kann. Am bekanntesten ist die subtropische Meerwasser-Poollandschaft Lago Martiánez in Puerto de la Cruz. In der Ferienregion Los Gigantes finden Sie einen weiteren schwarzen Sandstrand in Playa de la Arena. Der wunderschöne schwarze Strand lädt zu jeder Jahreszeit zum Sonnenbaden und Spazierengehen an der kurzen palmengesäumten Promenade ein, aber das Baden ist im Winter in der Regel wegen der starken Brandung unmöglich.

Teneriffa - Urlaub aktiv und unterhaltsam

Wer auf Teneriffa Pauschalreisen bucht, hat sich für ein abwechslungsreiches Ziel entschieden. Für Ausflüge bieten sich die historischen Stadtzentren von La Orotava sowie von La Laguna an, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.
Die faszinierende Kraterlandschaft des Teide wurde zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. Sehenswert sind auch die atemberaubenden Felsen von Los Gigantes und die geheimnisvollen Pyramiden von Güimar. Vor allem sollte eine Teneriffa Reise immer mit einem Besuch des Loro Parque in Puerto de la Cruz verbunden werden. Die weltberühmten Delphin-, Orca und Seelöwenshows, die größte Papageiensammlung der Welt, ein riesiges Pinguinarium sowie zahlreiche andere exotische Tiere auf dem riesigen subtropischen Parkgelände beeindrucken sowohl die kleinen Gäste als auch deren Eltern.
In vielen Orten der Insel befinden sich imposante Bauwerke und Museen. Die Landschaften in den Gebirgszonen sind teilweise einmalig und laden zu ausgedehnten Wanderausflügen ein. Andere bekannte Freizeitparks sind der Jungle Park Las Aguilas und der 2008 neu eröffnete Wasserpark Siam Park. Der letztere ist der größte Wasser-Erlebnispark Europas und neben dem Loro Parque sowie dem Teide-Ausflug, ein Muss auf Teneriffa.

Die Sportangebote auf Teneriffa sind vielfältig und umfassen neben allen Wassersportarten auch Golf, Mountainbiking, Paragliding und Reiten.

Ihr Urlaub auf Teneriffa

Bei uns finden Sie Last Minute Reisen und Pauschalreisen in die beliebtesten Ferienzentren der Insel. Alle Teneriffa Reisen können Sie rund um die Uhr online oder telefonisch bei unserer Service-Hotline buchen.

Unsere AGB | Veranstalter AGB | Datensicherheit | Fragen zur Buchung | Hotelinfos | Impressum | Reiseanfrage | Reisenewsletter | Sitemap | Tiefpreisgarantie